Ritter dunklen Rufs: Roman - David A. Gemmell

Meine Meinung: 
Ich hatte große Probleme in das Buch zu kommen - Erstens weil es wirklich nicht mein
Genre beim Lesen ist, nach 'Das Lied von Eis und Feuer' wollte ich aber doch mal schauen
wie es ist in dem Genre weiter zu lesen.
Ich muss leider sagen das ich damit so gar nicht klargekommen bin.

Der Autor, der leider ja schon verstorben ist, hat die Geschichte gut geschrieben da sage ich
so gar nichts schlechtest zu, denn das wäre gelogen. Es ist an vielen Stellen spannend und auch
erklären tut der Autor die Charakter, Handlung und Umgebung sehr gut.
Doch denke ich ist diese Buch wirklich nur für Leute was, die auf Ritter und andere stehen.
Ich kam so gar nicht mit welche Leute wer waren und welche Funktionen welche Gruppe
hatte. Am liebsten hätte ich mir Notizen gemacht aber das geht nachts sehr schlecht.
Ich mag es auch nicht, wenn ich dann beim Lesen nach schauen muss was gemeint ist.
Nur das Ende vom Buch fand ich jetzt nicht mehr so gut geschrieben.
Es wirkt knapp und so als hätte er gedacht 'Komm schnell mal zu ende machen'
denn es wirkt einfach nur gehetzt und alles geht viel zu schnell am Ende.

Sonst aber finde ich es soweit Ok.

Quelle: http://twoforbooks.blogspot.de/2014/02/david-gemmell-ritter-dunklen-rufs.html